Und Du ?

Bei uns ist jeder willkommen, der die Faszination von Fetisch, Lack, Leder, Latex, Bondage, dem Spiel zwischen Herrschaft und Unterwerfung oder der erotischen Erfahrung des Schmerzes für sich entdeckt hat und echtes Interesse an BDSM haben.

Es spielt absolut keine Rolle, ob Du hetero, homo oder bi bist – Deine BDSM-Neigung ist entscheidend. Es ist uns ebenso wichtig, den unterschiedlichen Vorlieben Toleranz entgegenzubringen, wie dass sie uns entgegengebracht wird.

Wer kein Interesse daran hat, sich mit anderen auszutauschen, sondern nur jemanden „abschleppen“ will, ist bei uns falsch. Der Stammtisch ist ein Treffpunkt für Gleichgesinnte mit allen daraus resultierenden Möglichkeiten und wenn Du das suchst, bist Du richtig bei uns und dann freuen wir uns auf Dich.

BIST DU UNERFAHREN, SCHÜCHTERN ODER UNSICHER?

Das ist völlig normal, viele Menschen fühlen sich unwohl, wenn sie ganz alleine, oder auch als Paar zu einer Gruppe stoßen, wo sich die anderen schon kennen. Da viele von uns sich auch erst überwinden mussten, diesen Schritt zu tun, kennen wir dieses Problem. Es gibt auch die Möglichkeit, erstmal unter vier Augen miteinander zu reden. Es kann Dich auch jemand draußen vor dem Lokal abholen, damit Du schon vorher Fragen stellen kannst oder Du nicht alleine hineingehen musst.

Wenn Dir das lieber ist, dann schreib uns das, wir finden garantiert die passende Person, die Dich hineinbegleitet. Gerade Frauen haben hier oftmals Hemmungen, natürlich wird Dich dann auch eine Frau draußen abholen. Schließlich sollst Du Dich wohlfühlen.

Wenn Du das Lokal nicht findest, oder es Dir auch unerwartet schwerfällt dann doch ins Lokal zu kommen, kannst Du auch anrufen. Wir haben ein Handy, das während des Stammtisches angeschaltet ist. Die Nummer erfährst Du in der Einladung.